Studie zu Jobsuche im Internet

Im Rah­men einer Stu­die der For­schungs­gruppe Wah­len Online zu den Internet-​​Strukturdaten in Deutsch­land im zwei­ten Quar­tal 2006 wurde auch die Arbeits­su­che über das Inter­net untersucht.

Dem­nach nut­zen 30% der Gesamt­be­völ­ke­rung das Inter­net bei der Arbeits­su­che – genauso viele wie im glei­chen Zeit­raum des ver­gan­ge­nen Jahres.

Genauer betrach­tet sind es

  • 25 % derer, die sich in einem gesi­cher­ten Arbeits­ver­hält­nis wähnen
  • 45 % derer, die unsi­cher über ihren aktu­el­len Job sind
  • und 76 % der Arbeitslosen

Mit 31% sind es mehr Frauen als Män­ner (28%), obwohl weni­ger Frauen (60%) als Män­ner (73%) einen Inter­net­zu­gang haben.

Die Stu­die gibt es zum PDF-​​Dowload.

Via heise.de .

Ähnli­che Artikel:

This entry was posted in Arbeitswelt, Richtig Bewerben, Studien/Statistiken and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>