Studien und Statistiken zu Gehältern aktualisiert

Es gibt neue Zahlen zum Thema Gehälter, u.a. eine neue Umfrage zum Thema Gehaltsunterschiede bei Frauen und Männern.

Die in meinem Artikel „Konkrete Gehaltsangaben für die Bewerbung — Woher nehmen?“ genannten Quellen wurden aktualisiert.
Die dort empfohlene Seite Gehaltsliste IT und Medizin — Gehaltscheck und umfassende Gehaltsübersicht für Professionals der Personalberatung HiTec Consult gibt es noch weiter [Änderung am 13.12.2007: Links aktualisiert].

Darüberhinaus wurden die übrigen Quellen aktualisiert:

Frauen verdienen immer noch weniger als Männer

Nach einer Online-Umfrage der Internetseite www.frauenlohnspiegel.de, an der sich rund 68.000 Beschäftigte in Deutschland beteiligt haben, liegt der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von Frauen rund 22 Prozent unter dem der Männer.

Die Gründe nennt die Umfrage „vielfältig“:

Zum Teil können häufigere Berufsunterbrechung, kürzere Berufserfahrung, die geringere Zahl von Führungspositionen für Frauen und die partiell noch geringere Qualifikation die Gehaltsunterschiede erklären.

Als Fazit führt der Leiter des WSI-Tarifarchivs, das von der Hans-Böckler-Stiftung betreutwird, Dr. Reinhard Bispinck an: „Zahlreiche Studien zeigen jedoch: Es gibt immer noch eine Lohndiskriminierung. Nach wie vor bekommen Frauen für die gleiche Arbeit weniger Geld als Männer.“

Die Internetseite www.frauenlohnspiegel.de bietet einen Lohn- und Gehalts-Check zu über 130 Berufen.

Im Falle der IT-Berufe sind nur zwei Qualifikationen angegeben, Informatiker und Programmierer.
Bei den Informatikern beträgt das durchschnittliche monatliche Bruttoeinkommen (ohne Zulagen/Zuschläge und Sonderzahlungen) 3971 € für Männer und 3590 € für Frauen, das sind 90,4%.
Bei den Programmierern beträgt das Bruttomonatseinkommen im Schnitt 3204 € bei Männern und 2948 € bei Frauen, das sind 92,0%.

Zwar ist der Gehaltsunterschied mit 9,6% bzw 8% nicht so extrem wie der Gesamt-Durchschnitt von 22%, aber immer noch zu hoch.

c’t-Gehaltsumfrage 2006

Die c’t-Gehaltsumfrage 2006 ist erschienen und auch online verfügbar.

IG-Metall-Entgelt-Erhebung 2007 erschienen

Die neue Erhebung der IG-Metall ist erschienen, leider ohne die hervorragende CD-ROM. Trotzdem ist der Preis gleich geblieben, wie ich auf der CeBIT sehen konnte:

Entgelt in der ITK-Branche 2007.
Eine Erhebung in der Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche.
Herausgegeben von der IG Metall.
Kartoniert, 128 S. mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 21 cm, 245g, in deutscher Sprache.
2007 Bund-Verlag
ISBN 3-7663-3785-8
ISBN 978-3-7663-3785-6 | KNV-Titelnr.: 15869813

Nächsten Monat kann sie auch online im Shop “Buch & Mehr direkt” bestellt werden: Einfach nach “Entgelt ITK-Branche” suchen.

Gehaltsstudie der Computerwoche erschienen

Unter dem Titel „IT-Gehälter wachsen nicht in den Himmel“ gibt die Computerwoche einen ersten Überblick über ihre Gehaltsstudie (erfahrungsgemäß werden weitere Artikel folgen). Die Gehälter steigen demnach trotz voller Auftragsbücher und fehlendem IT-Personal nur moderat. 2,5% Einkommenssteigerung wurde für IT-Führungskräfte errechnet.

IT-Einkommen 2007 von Monster

Für Deutschland wurden die Zahlen aktualisiert, Österreich und die Schweiz liegen noch nicht vor. Der Inhalt bleibt weiterhin eher spärlich.
IT-Gehälter: Von Flaute keine Spur mehr“ vermeldet Monster weiter, im Vergleich die eigenen Zahlen und die der IG Metall.

„Alte Zahlen“ noch bei Stepstone

Bei Stepstone liegen keine neuen Gehaltsdaten vor.

Kategorisiert in Arbeitswelt, Richtig Bewerben, Studien/Statistiken und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .
Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Kommentar

  1. Am 2007-12-12 um 08:27 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Sehr geehrter Herr Emmerich,

    vielleicht können Sie den Link zur Gehaltsliste der Personalberatung HiTec Consult aktualisieren:

    http://www.htc.ag/de/3-gehaltsliste/48-gehaltsliste

    Vielen Dank und beste Grüße
    Alexander Eck

Ein Trackback

  • Von Allerlei - Emmerich Consulting am 2008-03-19 um 17:09 Uhr veröffentlicht

    c’t-Gehaltsumfrage 2008…

    Die Ergebnisse der jährlichen Gehaltsumfrage der c’t aus Heft 06/2008 stehen nun auch online zur Verfügung.
    Das ist DIE Quelle im deutschprachigen Raum für Gehaltsangaben.
    ……

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*