Ein Blick von außen auf das Erdbeben in Japan

Patrick betreibt eine kleine Softwarefirma in Zentral-Japan. Er hat sowohl als Übersetzer in der lokalen japanischen Verwaltung als auch als Entwickler in der japanischen Industrie gearbeitet. In seinem englischsprachigen Artikel „Some Perspective On The Japan Earthquake“ schreibt er über die japanische Gesellschaft und wie sie mit dem Erdbeben umgeht. Lesenswert!

 

Patrick runs a small software business in central Japan. Over the years, he has worked both in the local Japanese government (as a translator) and in Japanese industry (as a systems engineer), and has some minor knowledge of how things are done there.  He thinks English-language reporting on the matter had been so bad that his mother is worried for my safety, so in the interests of clearing the air he thought he would write up a bit of what he knows.

You should read his article „Some Perspective On The Japan Earthquake“!

Kategorisiert in Allgemein und getaggt als , , , , , .
Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Kommentar

  1. Am 2011-03-15 um 14:07 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Eine weitere interessante Perspektive eines Deutschen in Japan bei der Süddeutschen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*