Über Martin Emmerich

Martin Emmerich Mei­nen rein beruf­li­chen Lebens­lauf fin­den Sie unter “Pro­jekte”.

Ich bin in Saar­brü­cken gebo­ren und dort auf­ge­wach­sen. Den ers­ten Kon­takt mit Com­pu­tern hatte ich im 7. Schul­jahr. Das Thema fas­zi­nierte mich sehr, daher beschäf­tigte ich mich inten­siv in frei­wil­li­gen Arbeits­ge­mein­schaf­ten damit.
Es folgte das Stu­dium der theo­re­ti­schen Infor­ma­tik an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken, abge­schlos­sen als Diplom-​​Informatiker. Prak­ti­sche Erfah­run­gen in Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tion und Net­wor­king erwarb ich mir par­al­lel dazu, eine Zeit­lang war ich wäh­rend des Stu­di­ums selb­stän­dig zu die­sen The­men tätig.

Die Ent­wick­lung des Inter­nets habe ich nicht nur mit­er­lebt, son­dern mit­ge­stal­tet. 1992, also zu einem Zeit­punkt, als es für Pri­vat­per­so­nen noch kei­nen Inter­net­zu­gang in Deutsch­land gab, habe ich mit Freun­den einen loka­len ISP-​​Providerverein, den IP. e.V. gegrün­det, der Mit­glied im bun­des­wei­ten Dach­ver­band Indi­vi­dual Net­work war. Das WWW wurde sogar erst spä­ter “erfun­den”.

Die klas­si­sche beruf­li­che Lauf­bahn habe ich 1994 als Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor begon­nen. Seit­dem lebe ich auch in Mün­chen. 1995 über­nahm ich erste Per­so­nal­ver­ant­wor­tung, der Ein­stieg in die Bera­tung fand 1996 statt. Erste Erfah­run­gen mit der Pla­nung stark wach­sen­der Unter­neh­mens­be­rei­che sam­melte ich 1997, ebenso mit objekt­ori­en­tier­ter Soft­ware­ent­wick­lung.
Ende 1998 erfolgte der Wech­sel zu einer bekann­ten Unter­neh­mens­be­ra­tung als Senior Con­sul­tant und Lei­ter zweier Abtei­lun­gen. Dort habe ich einige anspruchs­volle Infra­struk­tur­pro­jekte durch­ge­führt.
2000 wech­selte ich zu einem Medientechnik-​​Dienstleister mit über­ra­gen­dem Ruf im süd­deut­schen Raum und führte dort den Auf­bau eines Bereichs “Neue Medien” durch. Auf­ga­ben waren neben der Stra­te­gie des Bereichs, dem Auf­bau des Pro­jekt­ma­nage­ments, sowie der Lei­tung zweier Abtei­lun­gen vor Allem die Kon­zep­tion und Durch­füh­rung anspruchs­vol­ler Web-​​Projekte.

Seit Mitte 2007 bin ich bei Logica Deutsch­land als Senior Con­sul­tant tätig, über­wie­gend als Pro­jekt­ma­na­ger und Ser­vice Designer.

Ich spre­che ver­hand­lungs­si­cher Eng­lisch und flie­ßend Französisch.

Mehr über mich fin­den Sie u.a. bei XING (ehe­mals Open Busi­ness Club), einem web­ba­sier­ten sozia­len Busi­ness­netz­werk. Sie kön­nen sich hier für einen kos­ten­lo­sen Pro­be­ac­count registrieren.


Ich bin Mit­glied in der Gesell­schaft für Infor­ma­tik e.V.