Tag-Archiv: Pressezensur

China verschärft die Zensur und stellt fünf Milliarden Euro für Propaganda bereit

China ver­schärft die Zen­sur nach den Olym­pi­schen Spie­len wei­ter. Nach­dem — wie bereits von mir berich­tet — west­li­che Web­sites, die wäh­rend der Olym­piade kurz­fris­tig zugäng­lich waren, wie­der zen­siert wer­den, wurde nun auch eine libe­rale Blog-​​​​Plattform, bullog.cn, zusam­men mit wei­te­ren 90 Web­sites geschlos­sen. Als Grund für die Schlie­ßung von bullog.cn wird die Charta 08 ver­mu­tet. Wie […]

Posted in Medien, Politik | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | ⚔ Kommentieren

China: Berichterstattung über Behinderte unterdrückt

Aus der heu­ti­gen Aus­gabe der Süd­deut­schen Zei­tung: Pres­se­frei­heit in China “Kom­men sie nur” Wäh­rend der Paralym­pics sol­len Jour­na­lis­ten nicht erfah­ren, mit wel­chen Pro­ble­men Chi­nas Behin­derte in den Dör­fern kämp­fen. Das Pro­to­koll einer ver­hin­der­ten Recher­che. Von Hen­rik Bork Dies ist das Pro­to­koll einer geschei­ter­ten Recher­che. Die chi­ne­si­sche Staats­si­cher­heit hat sie ver­hin­dert. Geplant waren Inter­views mit chi­ne­si­schen Behin­der­ten in der Provinz. […]

Posted in Allgemein | Also tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | ⚔ Kommentieren