Tag-Archiv: USA

Bradley Manning — Militärhaft für Zivilcourage [Update]

© CC BY-SA BradleyManning.org

Seit nunmehr sieben Monaten wird Bradley Manning in Isolationshaft gehalten, weil er die Zivil­courage besaß, Kriegs­verbrechen der USA publik zu machen.
Langsam kristallisiert sich heraus, weshalb: US-Militärs und Staatsanwaltschaft hoffen, Manning kleinzukriegen, damit er eine Verbindung zu Julien Assange gesteht — ihrem eigentlichen Ziel.
Daß dabei Menschenwürde und Menschenrechte auf der Strecke bleiben, stört offenbar nicht.

| und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |⚔ 3 Kommentare

Wikileaks zeigt die „Flexibilität“ von Obamas Ethik

http://change.gov/agenda/ethics_agenda/

Als Obama noch nicht im Amt war, wollte er Whistleblower schützen, nun bekämpft er sie.

| und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |⚔ Einen Kommentar hinterlassen

Wikileaks — interessante Einsichten [Update]

Zwei interessante Einsichten zum Thema Wikileaks, die eine von einem ehemaligen britischen Botschafter, die andere von einer CEO.

| und getaggt als , , , , , , , , , , , , |⚔ Einen Kommentar hinterlassen

Jeff Jarvis fragt “Deutschland, was hast Du getan?”

Verpixeltes Haus in Oberstaufen

In seinem Artikel in der ZEIT beklagt Jeff Jarvis die Verpixelung in Google Street View als „deutschen Wahnsinn“.

| und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , |⚔ Einen Kommentar hinterlassen

Über eine Milliarde Internetnutzer

Nach Untersuchungen des Marktforschungsinstituts comScore hat die Zahl der Internetnutzer die Milliardengrenze überschritten. Das entspricht etwa 15 % der Weltbevölkerung, die auf 6,75 Milliarden geschätzt wird. Anderen Quellen zufolge, etwa den Internet World Stats, liegt diese Zahl noch höher. Deren Statistik nach waren in der Mitte letzten Jahres bereits 1,464 Millarden Menschen im Internet zugange. […]

| und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |⚔ 1 Kommentar

China beinahe größte Internet-Nation und „größtes Gefängnis für Journalisten“

Quelle: Wikipedia

Die Internetnutzung in China wächst rapide, genauso der Wunsch westlicher Unternehmen, daran teilzuhaben. Die chinesische Regierung versucht, insbesondere die Blogger intensiver zu kontrollieren. Firmen wie Yahoo und Google haben ihr in der Vergangenheit dabei geholfen.

| und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |⚔ Einen Kommentar hinterlassen